Ich habe ein Buch

Hi, du hältst ein JDAV-Gipfelbuch in der Hand? Das ist super! Hier findest du alle Informationen, wie du das Buch befüllst und es dann weiter auf die Reise schickst.

➡️📍Standortmeldung ohne Foto ⬅️

➡️📍Foto hochladen (mit Standortmeldung) 📷 ⬅️

Was sollen wir damit machen?

Wie in jedes Gipfelbuch schreibt ihr hier eure Namen rein – und weil wir die JDAV sind, natürlich auch ganz viel Kreatives und Lustiges. Also macht eine (Online-)Gruppenstunde, schreibt ein Gedicht, komponiert ein Lied, bastelt eine Collage – macht doch was ihr wollt und tragt es ins Buch ein. Vielleicht enthält das Buch auch eine Aufgabe von einer anderen Gruppe für euch? Die könnt ihr antreten, wenn ihr Lust dazu habt. Schaut euch dazu am besten mal (mindestens) den letzten Eintrag an!

Aber klar, achtet dabei bitte auf die offiziell geltenden Corona-Regeln in eurer Region.

Zudem wollen wir von euch wissen (tragt natürlich nur das ins Buch ein, was ihr preisgeben wollt):

  • Wenn ihr euch alle aufeinander stellt, wie hoch kann ein Gipfelkreuz sein, dass ihr gerade noch so die Spitze davon erreicht?
  • Wie hoch ist der höchste Gipfel auf dem ihr mit der Jugendgruppe schon wart?
  • Wie weit ist die gesammelte Wegstrecke, die eure Jugendgruppe in die nächste Kletterhalle/euren Jugendraum/ die Geschäftsstelle braucht?
  • Was ist euer liebstes Essen auf einer Jugendfahrt? Schreibt gerne das Rezept auf!
  • Wie viele Kilometer Fahrrad könnt ihr an einem Tag gesammelt fahren?
  • Wie sieht ein Regenbogen aus all euren Lieblingsfarben aus?

Am Ende könnt ihr euch noch eine herausfordernde Aufgabe für die nächste Gruppe überlegen.

Wie geht’s jetzt weiter?

Sucht euch eine Jugendgruppe einer benachbarten Sektion, kontaktiert diese und vereinbart eine Übergabe – persönlich (denkt an Corona!), per Post oder auch als Geocache-Challenge (gut, sicher und trocken verstecken!). Außerdem ist die JDAV viele und vielfältig: Gebt das Buch daher möglichst schnell an die nächste Jugendgruppe weiter. Dann können wirklich alle mitmachen – das Buch sollte daher maximal eine Woche bei euch sein. Wenn ihr niemanden aus eurer Nachbarsektion kennt, hier findet ihr eine Übersicht über alle DAV Sektionen: https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Sektionen-Suche/ oder fragt hier hilfe@jdav-gipfelbuch.de nach!

Teilt die Reise des Gipfelbuches!

Nachdem ihr eine Seite im Buch gestaltet habt, meldet euch mit den Koordinaten bei über dieses Standort-Formular. Dann können wir alle unsere Gipfelbücher begleiten und sehen, wo es bereits war.

Wenn ihr coole Bilder von euren Aktionen oder dem Buch habt, dann postet sie gerne auf Instagram (#JDAVGipfelbuch) oder schickt sie mit dem Foto-Formular 📷 an uns!

Zwischenstopp beim Bundesjugendleitertag 2021!

Vom 01. bis 03. Oktober findet der digitale Bundesjugendleitertag statt. Da wäre es natürlich super cool, wenn alle Gipfelbücher sichtbar sind. Wenn ihr also gerade das Buch habt, dann haltet es bereit, um es in die Webcam zu zeigen!

Bitte schickt es nicht, wie es in den Büchern steht, in die Geschäftstelle. Die Aktion wird verlängert und die Bücher sollen noch viele Sektionen und Jugendgruppen besuchen.

Auf zum Standplatz 2022

Vom 13. bis 15. Mai 2022 findet der JDAV Standplatz in der Jubi in Bad Hindelang statt und die Gipfelbücher möchten auch mit dabei sein. Bringt es also dorthin mit, gebt es einer Person, die hinfährt mit oder meldet euch bei uns.

Hilfe, ich weiß nicht was zu tun ist!

Keine Panik! Meldet euch einfach hier hilfe@jdav-gipfelbuch.de
Falls ihr das Buch weiter schicken wollt und eure Sektion das Porto nicht bezahlen will, meldet euch. Wir kriegen das hin!